Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

#catcontentalert: Was haben Katzen mit Museen zu tun?

27. Februar 2019 | 18:00 - 19:00 CET

Museen sorgen für mehr Kultur in den sozialen Netzwerken! Museen bieten nicht nur Sonderausstellungen und Veranstaltungen zu vielseitigen Themen für Jung und Alt, sondern haben auch die Aufgaben, zu sammeln, bewahren, forschen und zu vermitteln. Um diesem gesellschaftlichen Auftrag nachzukommen, nutzen Museen die Social Media Kanäle, um ihre Inhalte zu verbreiten. Doch welches sind contentstarke Themen für Kultureinrichtungen? Was kommt beim virtuellen Besucher/Publikum gut an? Haben Museen in Zeiten von #fakenews eine besondere Rolle bei der Veröffentlichung von Inhalten? Kommt ihnen dabei eine besondere Verantwortung zu? Gibt es verschiedene Arten der Aufbereitung von Inhalten, die besser oder auch mal schlechter funktionieren? Können Museen überhaupt auf Content von „Influencern“ zurückgreifen? Und wie gehen Museen mit einem schmalen Budget um? Was lassen sich Museen einfallen, um Aufmerksamkeit zu generieren? Denn nicht jedes Museum kann ein Dutzend Katzen bei sich einziehen lassen.

Wera Wecker

Wera Wecker

Stiftung Historische Museen Hamburg

Anke von Heyl

Anke von Heyl

Anke von Heyl

Marlene Hofmann

Marlene Hofmann

Museum Burg Posterstein

Sarah Omar

Sarah Omar

Städel Museum und Liebieghaus Skulpturensammlung

Laura Hollingshaus

Laura Hollingshaus

Historisches Museum Frankfurt

Details

Datum:
27. Februar 2019
Zeit:
18:00 - 19:00

Weitere Angaben

Format
Panel
Hashtags
#smwmuseum
Sprache
Deutsch
Level
Einsteiger
Ticket
Standard Ticket, Premium Pass, Free Ticket

Veranstaltungsort

Geologie | SMWHH Hub Museum
Museumstrasse 23
Hamburg, 22765 Deutschland
+ Google Karte