Das Web wird immer persönlicher – wir präsentieren uns auf unserer Website nahbar und authentisch, wir erzählen Stories aus unserem Privat- und Berufsleben und möchten nachhaltige intensive Beziehungen mit unserer Zielgruppe aufbauen.

Während es unzählige Anleitungen und Tipps dafür gibt, wie wir mit unseren Texten authentisch Aufmerksamkeit erlangen können, sieht es in Sachen gute Tutorials in Sachen sexy Bildsprache noch mau aus. Der Griff zu Stockfotos ist hier ein absolutes No Go und der Gedlbeutel für professionelle Fotos oder Illustrationen oftmals zu klein. Dabei sind mit Smartfon oder Tablets heutzutage alle technischen Vorraussetzungen gegeben, um auch als Laie Fotos oder einfache kleine Illustrationen mit guter Qualität für die eigene Website selbst herzuherstellen.

In ihrem Workshop “Da schau her – Sexy Bilder für deine Website professionell selbst erstellt” verrät die Pixelpatin Friederike von dem Bussche wie man mit einfachen Mitteln und bereits vorhandener Technikausrüstung eine emotionale, aufmerksamkeitserregende und stimmige Bilderstrategie für die eigene Website konzipiert.

Im praktischen Teil des Workshops werden alle Teilnehmer gemeinsam anfangen diese Bilderstrategien mit den im Raum vorhandenen Mitteln praktisch umzusetzen.

Und es kommt noch besser: die eigenen Bildwerke können sofort lizenzfrei und rechtssicher auf der Website, im Blog und in Social Media eingesetzt werden!

Details

Datum:
27. Februar 2020
Zeit:
9:30 - 11:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Raum 4 | SMWHH Hub University
Museumstrasse 39
Hamburg, 22765 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Das Pixelsyndikat

Weitere Angaben

Format
Workshop
Hashtags
#sexybildsprache
Sprache
Deutsch