• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Start-Ups, die mehr als eine Milliarde Dollar wert sind, nennen sich Einhörner. Wir finden: Ihre Zeit als Vorbild ist abgelaufen. Die Zukunft gehört Unternehmen, denen es um mehr als Wachstum geht. Wir nennen sie Zebras.

Wieso das Bild des Zebras eine neue Art von Unternehmen beschreibt, erfahrt Ihr bei einem kurzen Deep-Dive in die Zebra-Theorie. Jakob Berndt, der als Co-Founder von Tomorrow bereits das zweite Mal ein Zebra-Unternehmen aufbaut, berichtet dann aus der Praxis, was wir von den Herdentieren lernen können, weshalb sich Zebras nicht zähmen lassen und warum Profit und Gemeinnützigkeit eben kein Gegensatz sein müssen.

Details

Datum:
28. Februar 2020
Zeit:
10:15 - 11:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Geologie | SMWHH Hub Museum
Museumstrasse 23
Hamburg, 22765 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Tomorrow

Weitere Angaben

Hashtags
#wearezebras
Sprache
Deutsch