Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Storytelling, Scrollytelling & Co.: Erzählformen in Journalismus und Unternehmenskommunikation

27. Februar 2019 | 9:30 - 11:00 CET

Journalismus und Public Relations – eigentlich zwei verschiedene Welten mit verschiedenen Zielsetzungen. Seit Kurzem hat nun ein gemeinsamer Nenner Einzug in beide Bereiche gefunden: Der Einsatz des digitalen Storytellings. Insbesondere die Form im Internet im Sinne eines Scrollytellings rückt in den Fokus und kann Geschichten in beiden Welten sinnvoll präsentieren. Auf diese Weise verwischen langsam die Grenzen der beiden Bereiche, was nicht zuletzt für das Publikum ein echtes Problem werden kann. Denn, was ist dann noch Journalismus und was ist (schon) PR? Wann ist es noch eine journalistisch erzählte Geschichte, wann schon PR? In unserem Workshop wollen wir uns dieser Problematik mithilfe von zahlreichen Beispielen nähern und so gemeinsam eine Strategie entwickeln, wie eine möglichst trennscharfe Abgrenzung auch in Zeiten der Vermischung von Journalismus und PR noch funktionieren kann.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Prof. Dr. Christine Piepiorka

Prof. Dr. Christine Piepiorka

University of Applied Sciences

Prof. Dr. Silke Hahn

Prof. Dr. Silke Hahn

UE University of Applied Sciences Europe - Iserlohn, Hamburg, Berlin

Prof. Dr. Yasmin Schulten-Jaspers

Prof. Dr. Yasmin Schulten-Jaspers

University of Applied Sciences Europe Campus Iserlohn

Details

Datum:
27. Februar 2019
Zeit:
9:30 - 11:00
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Format
Workshop
Hashtags
#scrollytelling
Sprache
Deutsch
Level
Einsteiger
Ticket
Premium Pass

Veranstaltungsort

Raum 3 | SMWHH Hub University
Museumstrasse 39
Hamburg, 22765 Deutschland