Fabian Siegismund begann seine Medienkarriere 2004 beim PC-Spielemagazin GameStar, zunächst als Redakteur, später als kreativer Leiter der Videoabteilung. 2013 wechselte Siegismund dann als Programmleiter und Creative Director zu Studio71, dem Youtube-Netzwerk von ProSiebenSat1. Hier konzipierte, betreute und moderierte er zahlreiche erfolgreiche Formate wie »The Mansion«, »Let’s Play Together«, »Last Man Standing« oder die Webserie »Das Netzwerk«, in der er selbst die Hauptrolle spielte und mit der er 2016 den Webvideopreis in der Kategorie Comedy gewann. 2013 gründete Siegismund außerdem seinen eigenen Youtube-Kanal »Battle Bros«, der mittlerweile 310.000 Abonnenten erreicht und ihm einen Webvideo-Preis in der Kategorie Gaming einbrachte. Dort geht es zwar vorrangig um Multiplayer-Action, aber immer wieder probiert der dreifache Vater dort auch neue Formate aus, etwa die Medienerziehungs-Kolumne »The Walking Dad«. Seit 2016 ist Siegismund als Autor, Moderator und selbständiger Consultant in den Bereichen Webvideo, Gaming und Social Media für Unternehmen und Redaktionen tätig und ist natürlich weiterhin als Videomacher unterwegs.