Obwohl Friederike, seit sie einen Stift halten kann, zeichnet was das Zeug hält, stolperte sie zuerst eher zufällig über das Thema Sketchnotes. Im Rahmen einer wichtigen Weiterbildung musste eine ansprechende Dokumentation her. Seit diesem ersten bedeutungsschwangeren visuellen Protokoll hat sie sich zum begeisterten Sketchnote Artist und versierten Graphic Recorderin gemausert. Heute ist sie in und um Hamburg bei spannenden Events wie der Fintech Week oder großen Firmen wie Lufthansa, Beiersdorf oder Eon mit ihrem flinken Stift anzutreffen. Ihre Mission ist es kompliziertes oder hilfreiches Wissen für mehr Menschen zugänglich und begreifbar zu machen.