Gesa Seidel ist Wissenschaftsredakteurin und Social Media Managerin im Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung, in der Nähe von Hamburg. Schon während des Studiums und verschiedener Jobs war Wissenschaftskommunikation in den Sozialen Medien ihr Thema – in ihrer Masterarbeit hat sie sich speziell mit den Facebook- und Twitter-Kanälen der Helmholtz-Gemeinschaft auseinandergesetzt. Seit 2017 arbeitet Gesa Seidel im HZG.

Upcoming Veranstaltungen