Mirco Seekamp arbeitet als crossmedialer Journalist beim Norddeutschen Rundfunk. Zurzeit ist er noch im Programmvolontariat, was er im August abschließen wird. Mobile Reporting beschäftigt ihn seit 2016, als er im Versuchslabor des NDR erste Beiträge fürs Fernsehen komplett mit dem Smartphone gedreht hat. In seiner Bachelorarbeit hat er 13 namhafte Mobile-Reporting-Experten (u.a. BBC, ARD, ZDF, WELT, BILD) befragt, wie groß das Potenzial der Videoproduktion per Smartphone ist. Heute dreht er ganze Beiträge mit dem Smartphone oder auch auf anderen Ausspielwegen, wie Instagram-Storys für die Tagesschau.