Stefanie Kuhnhen verantwortet als Geschäftsführerin das strategische Produkt von Grabarz & Partner, einer der führenden kreativen Markenagenturen Deutschlands. Ihre Kernexpertise liegt
im Communication Planning und in der Markenführung. Mit über 20 Jahren Praxiserfahrung hat
sie ein umfangreiches Fachwissen im Aufbau von Marken wie EDEKA, IKEA, Volkswagen oder
Burger King erworben – durch visionäres Denken, Branding- und Kommunikationsstrategien
oder ganzheitliche Markenimplementierung.
Sie weiß, dass Marken ein immer stärkeres Bindeglied zu den Menschen werden. Kuhnhen sieht
sie als treibendes, operatives System innerhalb eines Gesamtunternehmens. Eine Entwicklung,
die sie auch durch ein umfassendes strategisches Portfolio in ihrer Agentur abbildet.
Die heute 43-Jährige wurde bereits 2014 von der Fachzeitschrift w&v zu den „Top 100
Persönlichkeiten in Werbung & Marketing“ in der Kategorie Umkrempler gewählt. 2015 rückte
sie, ebenfalls laut w&v, in die „Top 5 Agenturchefinnen Deutschlands“ auf. Im selben Jahr erhielt
sie zusammen mit ihren Partnern die Auszeichnung „Männer und Frauen des Jahres“ der
Zeitschrift HORIZONT. Auch für das Jahr 2017 wurden ihr Auszeichnungen der Fachpresse
verliehen: die w&v zählte sie zu den „Strateginnen der neuen Generation“ und die HORIZONT
listete sie unter den „33 führenden Agentur-Frauen“. Ihre Arbeiten wurden mehrfach mit
nationalen und internationalen Strategiepreisen ausgezeichnet. Bis zum Sommer 2017 war sie
Vorstandsvorsitzende der Account Planning Group Deutschland.
Stefanie Kuhnhen ist zweifache Mutter und hat im Frühjahr 2018 ihr erstes Buch „Das Ende der
unvereinbaren Gegensätze” publiziert.

Upcoming Veranstaltungen