Mirjam Kilter

Mirjam Kilter

Mirjam Kilter

#SMWHH 2017 Volunteer |

Mirjam, erzähl uns doch kurz etwas über dich. Was machst Du beruflich und wie hast Du die SMWHH kennengelernt?

Ich habe als Projektleiterin in der Telekommunikation gearbeitet und 2015 habe ich nach 13 Jahren das Unternehmen verlassen. Ich bin dann für 6 Monate ins Ausland gegangen und in der Zeit habe ich mir natürlich auch viele Gedanken gemacht, was ich denn so machen will, wenn ich wieder in Deutschland bin. Ich habe mich dann viel mit dem Thema Online Marketing beschäftigt und dieser Bereich hat mich einfach sehr interessiert, sodass ich mir vorstellen konnte in dem Bereich zu arbeiten. Nachdem ich wieder in Deutschland war, habe ich eine Weiterbildung zum Online Marketing Manager gemacht und gleichzeitig habe ich mich umgesehen, was es denn so für Veranstaltungen zum Thema Online Marketing gibt. Außerdem war ich auf Jobsuche und hatte viel Zeit. Dann bin ich auf die SMWHH2017 gestoßen und habe ich mich gleich als Volunteer beworben, weil ich erstens ja Zeit hatte und zweitens so noch mehr zum Thema Social Media lernen konnte. Es war eine richtig tolle Zeit als Volunteer und das beste war, ich habe durch eine Session Svenja Teichmann von crowdmedia GmbH kennengelernt und durch sie einen Praktikumsplatz bekommen und nun arbeite ich als Online Marketing Manager bei crowdmedia. Die SWMHH hat mir also in vielen Dingen weitergeholfen.

Welche Aufgabe hattest Du bei der SMWHH 2017 und was hat Dir an Deinem Einsatz am besten gefallen?

Ich hatte verschiedene Aufgaben, unter anderem habe ich beim Einlass mitgearbeitet oder habe in den Sessions nach dem rechten gesehen. Manchmal war ich auch Türsteher und habe geschaut, dass die Räume nicht zu überfüllt waren. Es waren sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten und hat viel Spaß gemacht. Am meisten hat mir einfach die Zusammenarbeit mit anderen gefallen und das man immer mal wieder in die Sessions reinschauen konnte 🙂

Würdest Du einer Freundin raten, als Volunteer bei der SMWHH mitzuarbeiten und wenn ja, warum?

Auf jeden Fall! Es ist toll mit anderen Menschen zu arbeiten, alle interessieren sich für das gleiche Thema und man lernt so viel neues kennen. Ich würde auch jederzeit wieder als Volunteer mitarbeiten und ich finde jede(r) der sich für das Thema Social Media interessiert, sollte einmal als Volunteer sein.

 

Lust bekommen und als Volunteer zu unterstützen? Dann klicke hier.